Aktuelle News | April, 2012

Stabhochsprung: Nummer drei der Weltrangliste in Köln

Der Pole Przemyslaw Czerwinski geht in Köln an den Start um zu siegen. Der mehrfache Polnische Meister im Stabhochsprung (2006, 2007 und 2008 im Freien sowie 2003, 2004, 2006 und 2008 in der Halle) wurde bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg wurde er Fünfter und bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Elfter. 2010 gewann [...]

weiterlesen

Afrika-Rekordhalter kämpft um den RhineCup

Ignisious Gaisah (Weitsprung) ist einer der erfolgreichesten Sportler Afrikas und Träger des “Grand Cross of the National Order of Ghana”, einer der höchsten zivilen Auszeichnungen Ghanas an Personen mit besonderen Verdiensten. Bei seiner ersten Teilnahme an einem internationalen Höhepunkt, den Weltmeisterschaften 2003 in Paris/Saint-Denis, belegte er im Weitsprung mit einer Weite von 8,13 Metern auf [...]

weiterlesen

Bereits neun Schulen für den SchulCup gemeldet

Neun Schulen aus Köln und dem nahen Umland haben sich bis heute offiziell für den SchulCup angemeldet und bewerben sich somit um den Einzug ins Finale um Rheinauhafen am 24.06.2012. Die für das Finale qualifizierten Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen des 1. Buderus Kölner RheinSpringen und den gleichen Bedingungen wie die Elite-Springer auf einer [...]

weiterlesen

Vize-Weltmeisterin beim Frauen-Weitsprung am Start

Olga Kucherenko, die regierende Vize-Weltmeisterin und Nummer 1 der Weltrangliste in 2010, ist eine der Favoritinnen für den ersten Platz beim Weitsprungwettbewerb der Frauen. Die 26-jährige Russin hält eine persönliche Bestweite von beachtlichen 7,13 Metern und hat sich für Köln viel vorgenommen.

weiterlesen

Igor Pavlov startet beim RheinSpringen im Stabhochsprung

Die Erfolgsgeschichte des 1,78 Meter großen Hallen-Europameister von 2005 und Hallen-Weltmeister von 2004 begann 2003 bei der Universiade, wo er Silber gewann. 2004 dann holte er Gold bei den Hallenweltmeisterschaften in Budapest. 2005 wurde der Russe Igor Pavlov Hallen-Europameister. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen, bei den Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki und bei den [...]

weiterlesen