Kölner Schulen treten bei 1. Buderus Kölner RheinSpringen gegeneinander an

Neben den Top-Athleten werden auch Kölner Schülerinnen und Schüler unter professionellen Bedingungen gegeneinander antreten

Der SchulCup ist ein in diesem Jahre erstmals ausgerufener Wettbewerb unter den Kölner Schülerinnen und Schülern. Noch bis zum 3. Juni haben angemeldete Schulen die Möglichkeit, die im Unterricht oder bei schulinternen Wettkämpfen gesprungenen Weiten dem ASV Köln zu melden. Die jeweils besten Schülerinnen und Schüler ihrer Jahrgänge treten dann beim großen Finale auf der mobilen Anlage in Rheinauhafen gegeneinander an. Neben Sachpreisen und Urkunden erwartet die Schüler eine professionelle Betreuung durch den ASV Köln.