Björn Otto schlägt Renaud Lavillenie

“Air Otto” fliegt wieder! Bei seinem ersten Springen nach längerer Pause sprang Björn Otto (ASV Köln) im Jordan Creek Town Center in Des Moines (USA) gleich 5,80m. Mit dieser Höhe verwies der Olympia-Zweite seinen Dauerkonkurrenten Renaud Lavillenie aus Frankreich (5,70 m) auf den zweiten Platz.

Schon am kommenden Samstag springt Otto bei den Drake Relays – und auch hier wieder gegen Renaud Lavillenie. Und am 16. Juni 2013 hat Otto vom ASV Köln dann sein Heimspiel: Er springt beim 2. BUDERUS Kölner RheinSpringen im Kölner Rheinauhafen. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.asv-koeln.de