Top-Verpflichtung für das 2. Buderus Kölner RheinSpringen

Die Veranstalter des 2. Buderus Kölner RheinSpringen haben den ersten Top-Mann verpflichtet:

Konstantin Klostermann (Jahrgang 1978) wird wie im letzten Jahr auch das 2. Buderus Kölner RheinSpringen am 16.06.2013 moderieren.

Den Kölnern ist Klostermann in erster Linie als absoluter Sportfachmann ein Begriff. Er ist seit 2003 für Radio Köln tätig ist und berichtet unter anderem über die Kölner Haie, Boxen und die Fußball-Nationalmannschaft.

Darüber hinaus arbeitet Klostermann für Servus TV und ist sehr erfahren in der Moderation zahlreicher Sportevents wie zum Beispiel dem Köln Marathon, dem DFB-Pokalfinale der Frauen, der Fußball- und der Eishockey-Weltmeisterschaft.

Klostermann: “Ich freue mich auf die 2. Ausgabe des Buderus Kölner RheinSpringen, weil es ein echtes Spektakel ist. Vor allem, wenn die Stabhochspringer “in die Luft gehen”, sieht es aus, als ob Sie direkt in den Rhein springen würden. Und das mitten in der Stadt – im Schatten der Kranhäuser!”