“Fliegen ist einfach mein Leben” – Interview mit Björn Otto

Deutscher Stabhochsprung-Rekordhalter mit 6,01m, Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen, Vizeeuropameister 2013, Deutscher Hallenmeister 2013 – die Liste seiner Erfolge kann endlos fortgesetzt werden: Seit Anfang 2013 startet Stabhochspringer Björn Otto für den ASV Köln. Für das 2. Buderus Kölner RheinSpringen spricht Björn Otto über seinen sportlichen Erfolg, seine Ausbildung zum Flugkapitän und seine Liebe zu Köln.

Herr Otto, seit Anfang des Jahres starten Sie für den ASV Köln. Fühlen Sie sich hier schon heimisch?

„Absolut. Ich bin in Köln super aufgenommen worden. Als Kind der Region freue ich mich ganz besonders, für den Kölner Traditionsverein zu starten und die Möglichkeit zu haben, ein Teil der Geschichte dieses einzigartigen Vereines zu werden.”

Ihre Verbindung zur Sportstadt Köln ist auch sichtbar. In Düsseldorf starteten Sie Anfang des Jahres mit einem Köln-Tattoo auf dem Oberarm – Ihr Trikot bei den Deutschen Hallenmeisterschaften zierte die Skyline von Köln.

„Ich liebe diese Stadt und zeige das natürlich auch gerne. Die Stimmung, die die Kölner nicht nur bei den Wettkämpfen verbreiten ist einmalig auf der Welt. In Düsseldorf bin ich deshalb am Karnevalsfreitag auch zu „Viva Colonia“ gesprungen. Das war meine Art, Karneval zu feiern.“

Bei Ihnen läuft es ja derzeit richtig gut? In den Gewinnerlisten findet man sie regelmäßig an erster Stelle. Was ist das Geheimnis Ihres Erfolges?

„Weniger trainieren!“ (Otto lacht). Im Ernst: Ich habe mein Training umgestellt und fühle mich einfach großartig.“

Und wie lauten die nächsten Ziele?

Zunächst will ich bei meinem Heimspiel hier gut präsentieren und das 2. Buderus Kölner RheinSpringen gewinnen. Dann kommen im Juli die Deutschen Meisterschaften und dann natürlich die Leichtathletik-WM in Moskau.“

Die Presse nennt Sie ja aufgrund Ihrer Flughöhen beim Stabhochsprung  „Air Otto“ bzw. seit neuestem auch „Käpt´n Otto“ … .

„Ja, das hängt sicher auch damit zusammen, dass ich im März begonnen habe, meine Verkehrspilotenlizenz (ATPL – Airline Transport Pilot Licence) zu machen. Fliegen ist einfach mein Leben. Jetzt und in Zukunft.“

Weitere Informationen zu Björn Otto erhalten Sie im Internet unter www.bjoern-otto.de